Unsere Projekte

Indem sie ihre unvermeidbaren CO2-Emissionen ausgleichen, können Einzelpersonen und Unternehmen Verantwortung übernehmen und einen Beitrag zu den weltweiten Bemühungen leisten, die Treibhausgasemissionen zu verringern und die Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen. Klimaschutzprojekte kompensieren CO2-Emissionen, indem sie Projekte unterstützen, die CO2 vermeiden oder speichern. Ein CO2-Fussabdruck, der an einem Ort entsteht, wird durch ein Klimaschutzprojekt ausgeglichen, das die gleiche Menge an Kohlenstoff (CO2) an einem anderen Ort einspart. Versuchen Sie immer, einen CO2-Fussabdruck zu vermeiden, Ihren CO2-Fussabdruck zu reduzieren und den Rest auszugleichen. Verwenden Sie CO2-Kompensation nicht als Rechtfertigung, um die notwendigen systemischen Reformen unserer Energieerzeugung und unseres Energieverbrauchs hinauszuzögern. Letztlich müssen wir unsere Emissionen deutlich reduzieren, um das dringende Problem des Klimawandels anzugehen.

Schutz von wertvoller Biodiversität in Asia

Provinz Zentralkalimantan, Indonesien
Standort
jährliche CO2-Emissionsreduktion in Tonnen
90'000
Projektfläche in Hektar

Windpark Houzhatai, China

Stadt Jiumiao, China
Standort
über 100'000
jährliche CO2-Emissionsreduktion in Tonnen
1'068
Projektfläche in Hektar
33 Turbinen, Null-Emissionsziel, 21 Beschäftigungsmöglichkeiten

Waldschutzprojekt, Verwaltungsbezirk Cayo, Belize

Bezirk Cayo, Belize
Standort
12'000
jährliche CO2-Emissionsreduktion in Tonnen
4'650
Projektfläche in Hektar
Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten für Wartung, Überwachung und Patrouillen, was positive sozioökonomische Auswirkungen hat