Unsere Klimaschutzprojekte

ECO MOTIVE Klimaschutzprojekt Solarprojekt, Indien

Solarpark, Indien

Tree Icon - Donate X Webflow Template
26'212
jährliche CO2-Emissionsreduktion in Tonnen

Das Projekt fördert erneuerbare Solarenergiequellen. Die Projektaktivität umfasst die Installation eines 500 MW-Solarprojekts im Bundesstaat Andhra Pradesh in Indien. Im Laufe der ersten Gutschriftenperiode von 10 Jahren wird das Projekt voraussichtlich anthropogene Treibhausgasemissionen (THG) in Höhe von etwa 887'800 t CO2-eq pro Jahr ersetzen und über 900'000 MWh/Jahr Elektrizität welche hauptsächlich von thermischen/fossilen Kraftwerken dominiert werden.

ECO MOTIVE Klimaschutzprojekt Biodiversitätsschutz, Indonesien

Biodiversitätsschutz, Asien

Tree Icon - Donate X Webflow Template
90'000
Fläche des Projekts (in Hektar)

Das Ziel des Projekts auf Borneo besteht darin, die CO2-Emissionen in Indonesien zu verringern, indem es mehr als 90'000 Hektar tropischen Torfsumpfwald schützt. Dieses Gebiet beherbergt eine reiche Vielfalt an Lebensformen, darunter den gefährdeten Borneo-Orang-Utan. Das Projekt erstreckt sich entlang der Südküste von Borneo in der Provinz Zentralkalimantan und hat zusätzlich zum Schutz dieses wertvollen Lebensraums das Ziel, die Integrität des angrenzenden weltberühmten Tanjung Puting Nationalparks zu gewährleisten, indem es eine Pufferzone entlang der gesamten östlichen Grenze des Parks, die sich über etwa 90 Kilometer erstreckt, schafft.

ECO MOTIVE Klimaschutzprojekt Katingan, Indonesien

Katingan-Projekt, Indonesien

Tree Icon - Donate X Webflow Template
über 7 mio.
jährliche CO2-Emissionsreduktion in Tonnen

Das Katingan Restoration and Conservation Project („Das Katingan-Projekt“) schützt und stellt 149'800 Hektar Torfland-Ökosysteme unter Schutz und stellt diese wieder her. Das Projekt beschäftigt die lokalen Einwohner und bietet diesen eine nachhaltige Einkommensquelle. Das Katingan-Projekt liegt in den Distrikten Katingan und Kotawaringin Timur in der Provinz Zentralkalimantan auf Borneo und umfasst einen der grössten verbleibenden intakten Torfsumpfwälder in Indonesien.

Bestellen Sie noch heute Ihren ECO MOTIVE Sticker und werden Sie zum aktiven Gestalter.

ECO MOTIVE sticker

Der ECO MOTIVE Sticker ist mehr als nur ein Aufkleber. Durch das Anbringen auf Ihrem Fahrzeug, Tablet oder anderen Gegenständen sowie durch die Verbreitung Ihres ECO MOTIVE digital Sticker, z.B. in den sozialen Medien, setzen Sie ein positives Zeichen und machen den Klimaschutz zu einer breiten Bewegung.

Lassen Sie Ihre Begeisterung für den Umwelt- und Klimaschutz aufleben und zeigen Sie der ganzen Welt Ihre Entschlossenheit dafür einzutreten!

Über Klimaschutzprojekte

Klimaschutzprojekte sind Initiativen welche CO2 einsparen und dem Klimawandel entgegenwirken. Es gibt verschiedene Arten von Klimaschutzprojekten, die auf unterschiedliche Art und Weise funktionieren. Die gängigsten Projekttypen sind:

  • Erneuerbare Energien: Projekte die erneuerbare Energiequellen wie Solarenergie, Windenergie, Wasserkraft oder Biomasse fördern, können dazu beitragen, den weltweiten Ausstoss von Treibhausgasen zu reduzieren. Diese substituieren konventionelle Energiequellen wie fossile Brennstoffe.

  • Energieeffizienz: Klimaschutzprojekte im Bereich der Energieeffizienz zielen darauf ab, den Energieverbrauch zu reduzieren. Dies kann durch die Modernisierung von Gebäuden, den Einsatz energieeffizienter Technologien und die Förderung bewusster Energieverbrauchsgewohnheiten erreicht werden. Ein verringerter Energiebedarf führt automatisch zu einer Verringerung der Treibhausgasemissionen.

  • Aufforstung und Waldschutz: Projekte zur Aufforstung und zum Waldschutz tragen zur CO2-Bindung bei, da Bäume Kohlendioxid aus der Atmosphäre aufnehmen und speichern. Wälder sind die zweitgrösste natürliche CO2-Senke auf unserem Planeten.

  • Nachhaltige Landwirtschaft: Klimaschutzprojekte im Bereich der Landwirtschaft zielen darauf ab, den Ausstoss von Treibhausgasen aus der Landwirtschaft zu reduzieren und gleichzeitig die Nahrungsmittelproduktion zu gewährleisten.

  • Carbon Capture and Storage Projekte scheiden Kohlendioxid (CO2) ab und speichern es im Anschluss im Untergrund. Die Technologie ist noch relativ neu und mit hohen Investitionen verbunden.  

CO2-Kompensation soll niemals eine Alternative zur CO2-Reduzierung darstellen, es ist als Brückentechnologie anzusehen.

Die wichtigsten Standards im freiwilligen Markt für CO2 Kompensation

Verifizierte und auditierte Klimaschutzprojekte beziehen sich auf Projekte, die einem unabhängigen Überprüfungs- und Prüfungsprozess unterzogen wurden, um sicherzustellen, dass ihre Umweltleistungen und Klimaschutzziele tatsächlich erreicht wurden. Diese Überprüfungs- und Prüfungsverfahren werden häufig von anerkannten Zertifizierungssystemen oder -organisationen durchgeführt. Hier sind einige Beispiele für solche Systeme:

  • Clean Development Mechanism (CDM): Der CDM ist ein Mechanismus gemäss dem Kyoto-Protokoll, der Projekte in Entwicklungsländern ermöglicht, Emissionsreduktionen zu generieren und diese als zertifizierte Emissionsreduktionseinheiten (CERs) zu verkaufen.

  • Verified Carbon Standard (VCS): Der VCS ist ein führender freiwilliger Standard für die Überprüfung von Emissionsreduktionsprojekten. Projekte, die den VCS-Anforderungen entsprechen, werden von unabhängigen Prüfern überprüft und verifiziert. Dies stellt sicher, dass die behaupteten Emissionsreduktionen real, messbar und zusätzlich sind.

  • Nachhaltige Landwirtschaft: Klimaschutzprojekte im Bereich der Landwirtschaft zielen darauf ab, den Ausstoss von Treibhausgasen aus der Landwirtschaft zu reduzieren und gleichzeitig die Nahrungsmittelproduktion zu gewährleisten.

Diese Zertifizierungs- und Verifizierungssysteme spielen eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Integrität von Klimaschutzprojekten. Durch unabhängige Überprüfung und Prüfung wird sichergestellt, dass die Projekte ihre Ziele erreichen und dass die gemeldeten Emissionsreduktionen tatsächlich stattfinden.

carbon-connect AG
Logo ECOMOTIVE
Logo International Forum für Nachhaltigkeit